Sitemap I Impressum

 

HNO OP Instrumente

 

HNO Untersuchungen

HNO Operationen

Spezielle Leistungen

HNO für Kinder

 

 

 

 

 

 

HNO CityPraxis Frankfurt / Leistungen / HNO Operationen

010 Banner 5 px

 

 

Mandelverkleinerung (Tonsillotomie)

 

 

HNO Operationen

 

 

> Durchführung von Operationen

 

Ohr
> Ohrmuschelplastik
> Gehörgangsplastik
> Parazentese / Paukenröhrchen
> Mittelohroperation

 

Nase / Nasennebenhöhlen
> Nasenscheidewandkorrektur
> Nasenmuschelverkleinerung
> Nasennebenhöhlenoperation
> Nasenkorrektur (Rhinoplastik)

 

 

Mund / Rachen
> Mandelentfernung
> Mandelverkleinerung
> Gaumenstraffung

 

 

Kopf / Hals
> Speicheldrüsenoperation
> Lymphknotenentfernung
> Halszystenentfernung
> Kehlkopfchirurgie
> Narbenkorrektur

 

 

 

 

 

Zu große Gaumenmandeln (Tonsillenhyperplasie) können zu Atembehinderung, Schnarchen, Schlafatemstörungen, Sprechstörungen oder Schluckproblemen führen. Nicht immer müssen dann die Mandeln vollständig entfernt werden. Liegt keine chronische Mandelentzündung oder eine andere Erkrankung der Mandeln vor, kann auch eine Teilentfernung der Mandeln indiziert sein. Der postoperative Wundschmerz und das Risiko einer Nachblutung ist bei einer Teilentfernung deutlich geringer als bei einer vollständigen Mandelentfernung.
Die Operation erfolgt in Vollnarkose mit dem Laser oder in Radiofrequenztechnik.
 

 

 

 

 

Information zur Operation

 

Vor der Operation:


HNO-ärztliche Untersuchung
Blutuntersuchung

 

Für Ihre Planung:

 

 


Ambulanter Eingriff oder Klinikaufenthalt für 1-2 Nächte
Sportverbot für 3 Wochen

 

Nach der Operation:

 

 


Schluckbeschwerden für wenige Tage
Gefahr der Nachblutung bis 3 Wochen nach der OP

 

 

 

 

 

 

Pfeil klein a ohne Platzhalter

 

 

 

 

 

 

Copyright 2012 - HNO CityPraxis Frankfurt - All rights reserved

Design und Umsetzung A. Nuszkowski