Sitemap I Impressum

 

HNO Untersuchung Kinder

 

HNO Heilkunde

HNO Operationen

Spezielle Leistungen

HNO für Kinder

 

 

 

 

 

 

HNO CityPraxis Frankfurt / Leistungen / HNO für Kinder

010 Banner 5 px

 

 

Stimm- und Sprachstörungen

 

 

HNO für Kinder

 

 

> Allgemeines

 

 

HNO Untersuchungen bei Kindern
> Hörscreening für Neugeborene
> Hörstörungen
> Infekte im Kopf-Halsbereich
> Allergien
> Stimm- und Sprachstörungen

 

Häufige HNO Operationen bei Kindern
> Polypenentfernung
> Paukenröhrchen
> Mandelverkleinerung
> Lippen- und Zungenbändchenplastik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stimme wird durch Schwingungen der Stimmbänder im Kehlkopf erzeugt. Durch Nase, Rachen, Zunge und Mund wird der Klang moduliert und es entstehen Sprache und Gesang.

Stimmstörungen haben ihre Ursache im Kehlkopf und äußern sich in der Regel durch eine Heiserkeit. Diese tritt häufig bei viralen Infektionen („Erkältungen“) als Folge einer Entzündung der Kehlkopfschleimhaut auf. Auch wenn die Stimme überanstrengt wurde, klingt sie oft heiser. Bei Kindern finden sich dann häufig Schreiknötchen. Auch durch Veränderungen während des Wachstums (Stimmbruch) treten Stimmstörungen auf. Neubildungen wie Papillome oder neurologische Erkrankungen sind selten. Anhaltende Stimmstörungen sollten auf jeden Fall fachärztlich untersucht werden.

Sprachstörungen äußern sich oft in Poltern, Stottern oder Störungen der Aussprache. Wichtig für die kindliche Sprachentwicklung ist ein funktionierendes Hören. Daher muss stets eine Hörstörung als Ursache ausgeschlossen werden. Die Untersuchung und Behandlung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Kinderarzt oder Logopäden.
 

 

 

 

Copyright 2012 - HNO CityPraxis Frankfurt - All rights reserved

Design und Umsetzung A. Nuszkowski