Sitemap I Impressum

 

HNO CityPraxis Frankfurt

 

HNO Heilkunde

HNO Operationen

Spezielle Leistungen

HNO für Kinder

 

 

 

 

 

 

HNO CityPraxis Frankfurt / Leistungen / Spezielle Leistungen

010 Banner 5 px

 

 

Sauerstofftherapie

 

 

Spezielle Leistungen

 

> Allgemeines
>
Schlafuntersuchung (Polygraphie)
> Lasermedizin / Radiofrequenztherapie
> Akupunktur
> Infusionstherapie
> Sauerstofftherapie
> Intratympanale Kortikoidtherapie (ITC)
>
Quaddelung
> Repositionsmanöver bei Schwindel
> VertiGuard® D Schwindel-Diagnostik
> VertiGuard® RT Schwindel-Therapie
> Eigenbluttherapie
> Operationsberatung
> Berufseignung
> Reisetauglichkeit
> Tauchtauglichkeit
> Fliegerärztliche Untersuchung

 

 

 

 

Sauerstoff ist die Grundlage unseres Lebens. Er ist Voraussetzung für Energie, weil unser Körper nur dann Nährstoffe unter Mitwirkung von Vitalstoffen in Energie umsetzen kann, wenn genügend Sauerstoff vorhanden ist. Viele Alterungsvorgänge sowie Krankheiten hängen eng mit einer mangelnden Sauerstoffversorgung der Zellen zusammen. Im Vergleich  zu einem jungen Menschen sinkt der Sauerstoffpartialdruck im Blut zwischen dem 40-ten bis 60-ten Lebensjahr um 25 bis 30%. Dies kann zu einer Vielzahl von Beschwerden führen: Das körpereigene Abwehrsystem ist geschwächt, Organe werden nicht mehr optimal durchblutet, Konzentrations- und Leistungsschwäche sind die Folge.

Durch die Inhalation konzentrierten Sauerstoffs in den Blutgefäßen wird eine Durchblutungsverbesserung erreicht, die Mikrozirkulation sowie die Stoffwechselvorgänge werden positiv beeinflusst. Durch die Stimulierung des O2-Stoffwechsels können Erkrankungen vorgebeugt, die Lebensqualität gesteigert und die Körperfunktionen verbessert werden. Kreislaufsituation und Infektabwehr werden verbessert, die Gehirnfunktion wird aktiviert. Es wird nahezu reiner, ionisierter Sauerstoff mit einem Flow von ca. 4 Liter pro Minute inhaliert.

Wir können durch die Sauerstofftherapie eine Vielzahl von Erkrankungen positiv beeinflussen:

 









Hörsturz
Tinnitus
Schwindel
Kopfschmerz, Migräne
Durchblutungsstörungen
Konzentrationsstörungen
Abgeschlagenheit, Leistungsminderung
hohe Infektanfälligkeit
Minderung der Abwehrkräfte
 

Die Sauerstofftherapie kann auch in Kombination mit einer Infusionstherapie verabreicht werden. Durch eine gezielte Untersuchung und Beratung lässt sich feststellen, ob eine Sauerstoffbehandlung auch bei Ihnen sinnvoll und nützlich ist.
 

 

 

 

 

Für Ihre Planung

Die Sauerstofftherapie ist rasch durchführbar, die Dauer beträgt in der Regel 15-20 Minuten. Je nach Erkrankung werden 5-10 Behandlungen durchgeführt.

 

 

Pfeil klein a ohne Platzhalter

 

 

 


 

 

Copyright 2012 - HNO CityPraxis Frankfurt - All rights reserved

Design und Umsetzung A. Nuszkowski